Döbelner SC

Judo erleben in Döbeln und Ostrau

Menü Menü

Döbelner SC

Berichtearchiv

BEM Männer am 11.09.2011 in Chemnitz

Am vergangenen Sonntag fand in Chemnitz im Dojo des CPSC Budo die Judo Bezirkseinzelmeisterschaft der Männer und Frauen statt. Eine geringe Teilnehmerzahl war wie auch in den anderen Bezirken zu entdecken, jedoch war das Niveau dadurch nicht geringer. Es gingen 4 Starter vom Döbelner SC auf die Matte, jeweils in den Gewichtsklassen -81kg und -73kg. Gekämpft wurde auf zwei Matten im Doppel KO-System.

In der Gewichtsklasse -73kg starteten Matthias Lorenz und Robert Becke. Sie mussten sich mit 12 anderen Teilnehmern, damit die höchst besetzte Gewichtsklasse, durchboxen.

Lorenz, der sein Trainingsrückstand nicht aufholen konnte, hatte keinen Erfolg sich zu behaupten, verlor seine ersten zwei Kämpfe und war damit ausgeschieden. Robert Becke hingegen gewann die ersten beiden Begegnungen souverän und hatte die Chance mit seinem dritten Kampf den Einzug ins Finale sicher zu machen. Doch diese Zusammenkunft konnte er nicht für sich entscheiden, denn seine Führung mit Wazari (dreiviertel Wertung) wurde durch seinen Kontrahenten aus Schlettau mit einem sauberen Konterwurf übernommen. Den Kampf um Platz 3 kämpfte Becke über die gesamte Kampfzeit von 5 Minuten und verlor diesen knapp. Somit musste er sich mit Platz 5 zufrieden geben. Unser Nachwuchs-Judoka Johannes Weber, der in der Klasse bis 81kg startete, hatte keine Chance gegen die erfahrenen Kämpfer und verlor seine zwei Begegnungen. Die Gewichtsklasse -81 kg, die mit 10 Teilnehmern die zweit höchste war, hatte es auch in sich. Mehr Erfolg in diesem Turnier hatte Christian Schöne der ebenfalls -81kg gelistet war. In seinem Auftaktkampf begegnete Schöne gleich den Mannschaftskollegen Tim Binder vom KJSC Döbeln. Es war ein spannender Kampf doch Binder konnte ihn für sich entscheiden und kämpfte sich bis zu Platz 2 durch. Schöne musste sich nun in der Trostrunde behaupten und bewies Nervenstärke. Mit Konzentration und guten Techniken arbeitete er sich bis auf Platz 3 vor und ist damit qualifiziert für die Landeseinzelmeisterschaften. Wir wünschen Christian viel Erfolg bei den LEM 2011 in Adorf.

Bericht von Robert Becke

Bauelemente Abel
Käferbande Döbeln