Döbelner SC

Judo erleben in Döbeln und Ostrau

Menü Menü

Döbelner SC

Berichtearchiv


Ostrau Anfängerrandori 30 Jahre Judostützpunkt Ostrau am 14.07.2012 in Ostrau

Das letzte Wochenende vor den Sommerferien wird bei den jüngsten Judoka aus Ostrau und Umgebung traditionell dazu genutzt, um beim Ostrauer Anfänger- Randori ihr Können unter Beweis zu stellen. 71 Kämpferinnen und Kämpfer der Altersklassen U6, U8 und U10 aus den Vereinen JV Coswig, SAI-WA-KAI Meißen, VfL Riesa, KJSC Döbeln sowie den beiden Trainingsstützpunkten Ostrau und Döbeln des Döbelner SC mit ihren Betreuern, Eltern und Großeltern hatten wieder einmal den Weg in die kleine Ostrauer Schulturnhalle gefunden.

Doch in diesem Jahr war etwas anders, die Halle war proppevoll, was aber zunächst einmal bei Judoveranstaltungen nix besonderes ist. Die Aufregung war deutlich zu spüren, und als dann auch noch JVS- Maskottchen "August, der Mattenfeger" zu sehen war und Ostraus Bürgermeister Dirk Schilling Stützpunkt- und Abteilungsleiter Henry Ney und Trainerin Katja Teuchert Blumen überreichte, war allen klar: heut gibt es was zu feiern. 30 Jahre Judostützpunkt Ostrau heißt der Anlass, ein Jubiläum und eine kleine Erfolgsgeschichte, die in jüngster Vergangenheit mit dem Titel des Junioren- Vizeweltmeisters durch Hannes Conrad gipfelte.

Danach wurde gekämpft, es ging in zahlreichen spannenden und teilweise verbissen geführten Wettkämpfen um die begehrten Medaillen, die in diesem Jahr die Aufschrift "30 Jahre Judostützpunkt Ostrau" trugen. Ein gemeinsames Foto mit August, dem Mattenfeger im Anschluss an die Siegerehrung bildete den Abschluss einer gelungenen Veranstaltung in familiärer Atmosphäre.

Am Nachmittag stand dann das große Sommerfest auf Plan, das die Judoka zusammen mit ihren Eltern und Großeltern vorbereitet hatten. Bei Grillwurst und Limonade, Steaks, Bier und Musik wurde gemeinsam bis in die späten Abendstunden gefeiert und der vergangenen Zeit gedacht. Vielen Dank noch mal an alle Helfer und Unterstützer, es war schön!

Ergebnisse:
U6
-19 kg Boden
1. Platz TEUCHERT, Josephin Döbelner SC
2. Platz ALBERT, Tristan Döbelner SC
3. Platz PASIKA, Franziska Döbelner SC
3. Platz SCHLEIER, Phillip Döbelner SC

U8
-21 kg Boden
1. Platz RICHTER, Johanna Döbelner SC
2. Platz FUNKE, Jesse Döbelner SC

-22 kg Boden
1. Platz RAUSCHENBACH, Nico JV Coswig
2. Platz HOFFMANN, Gabriel JV Coswig
3. Platz PÜSCHNER, Tim Döbelner SC
3. Platz WILKE, Sebastian JV coswig

-23 kg Boden
1. Platz REUSCHEL, Niklas KJSC Döbeln
2. Platz SCHURIG, Bonnie Döbelner SC
3. Platz SCHLEGEL, Clara Döbelner SC
3. Platz SCHICKER, Jasmin Döbelner SC

-24 kg Boden
1. Platz POHLER, Christoph JV Coswig
2. Platz THIELE, Georg Döbelner SC
3. Platz POHLER, Fabian JV Coswig
3. Platz FLECK, Yannis Döbelner SC

-25 Boden
1. Platz GOEPEL, Charlotte Döbelner SC
2. Platz HOLZKAMM, Vanessa JV Coswig
3. Platz ABEL, Chantal Döbelner SC
3. Platz WENDT, Ian Döbelner SC

-37 kg Boden
1. Platz BÄRSCH, Fanny Döbelner SC
2. Platz NAUMANN, Benjamin Döbelner SC
3. Platz KRAMER, Kevin VfL Riesa
3. Platz STAUDE, Franziska Döbelner SC

-22 kg Boden
1. Platz HASCHKE, Maik Edward Döbelner SC
2. Platz Hòna, Leonora JV Coswig
3. Platz FUNKE, Shelly Döbelner SC
3. Platz KAHLERT, Lennert Döbelner SC

-25 kg Stand
1. Platz NEUMANN, Fabian Steve KJSC Döbeln
2. Platz HEDRICH, Pascal KJSC Döbeln
3. Platz PRELA, Eric KJSC Döbeln

-27 kg Stand
1. Platz MERKEL, Moritz Döbelner SC
2. Platz KÖHLER, Moritz Döbelner SC

-34 kg Stand
1. Platz WNUCK, Toni KJSC Döbeln
2. Platz DANZIGER, Maxim Döbelner SC


U10
-24 kg Stand
1. Platz FRIEDRICH, Patrick VfL Riesa
2. Platz VOIGT, Milena JV Coswig
3. Platz MENSING, Annegret KJSC Döbeln

-26 kg Stand
1. Platz PRZYBILLA, Eric Döbelner SC
2. Platz LÖSCHNER, Farin Oskar VfL Riesa
3. Platz WINKLER, Florian VfL Riesa
3. Platz HOFFMANN, Adrian JV Coswig

-27 kg Stand
1. Platz TÖPFER, Lukas Döbelner SC
2. Platz BRÄUNING, Leif VfL Riesa
3. Platz VOGEL, Cedric KJSC Döbeln

-28 kg Stand
1. Platz HASCHKE, Anna-Luise Döbelner SC
2. Platz HEISE, Paula KJSC Döbeln
3. Platz FEHRLE, Fynn Döbelner SC

-30 kg Stand
1. Platz SCHILDBACH, MAx VfL Riesa
2. Platz KIRBACH, Dennis Döbelner SC
3. Platz BIENDARA, Dominik Döbelner SC
3. Platz LANGER, Lilian KJSC Döbeln

-32 kg Stand
1. Platz GÖDIKMEIER, Jonas VfL Riesa
2. Platz BRENZ, Paul Döbelner SC
3. Platz LORENZ, Malte KJSC Döbeln
3. Platz BORCHHARDT, Noah KJSC Döbeln

-34 kg Stand
1. Platz MANNS, Martin VfL Riesa
2. Platz SCHMIDT, Tim Döbelner SC
3. Platz ROSE, Philip Döbelner SC
3. Platz BETIAN, Ronny VfL Riesa

-39 kg Stand
1. Platz LAUB, Martin Döbelner SC
2. Platz GRÖLL, Julius SAI-WA-KAI Meißen
3. Platz ENGELMANN, Paul Döbelner SC
3. Platz JÄHRIG, Erik VfL Riesa

-40 kg Stand
1. Platz PORSTMANN, Leonie JV Coswig
2. Platz KATZKE, Emily VfL Riesa
3. Platz MEHNER, Lina SAI-WA-KAI Meißen
3. Platz CLAUS, Celina Döbelner SC
Bauelemente Abel
Käferbande Döbeln