Döbelner SC

Judo erleben in Döbeln und Ostrau

Menü Menü

Döbelner SC

Berichtearchiv


BEM U13 am 17.01.2015 in Chemnitz

DSC - Judoka mit 4 - mal Gold im Gepäck

Am Samstag standen die ersten Wettkämpfe für 2015 auf dem Kalender der Döbelner Judoka.

Mit einer 18 Mann starken Truppe rückten die Döbelner nach Chemnitz. Dabei gingen 6 Judoka in der Altersklasse U13 und 11 Kämpfer in der Altersklasse U18 auf die Tatami. Für die U18 darunter auch zwei Mädchen ging es um die Qualifikation zur Landeseinzelmeisterschaft in Bautzen die in zwei Wochen stattfindet.

Bezirksmeister U18 wurden Jakob Ernst -66kg und Franz Enge +90kg. Vizemeister U18 wurden Felix Bahrmann-81kg und Antonia Schneider -78kg. Platz drei erkämpft sich Tobias Sieber -73kg der in seinem ersten Kampf nur 3 Sekunden brauchte um seinen Gegner auf den Rücken zu werfen.

Auch die Judoka in der Altersklasse U13 zeigten ihr Können.

Bezirksmeister wurden hier Tim Schmidt -50kg und Martin Laub -60kg. Die Vizemeister sind Sarah Lorenz -48kg und Lukas Töpfer -38kg. Der dritte Platz ging an Tim Püschner -28kg.

Mit insgesamt 10 Medaillen ein sensationeller Start ins neue Jahr.

Bauelemente Abel
Käferbande Döbeln