Döbelner SC

Judo erleben in Döbeln und Ostrau

Menü Menü

Döbelner SC

Berichtearchiv


DEM U21 am 08.03.2015 in Frankfurt (Oder)

Julius Enge Siebter der Deutschen Meisterschaft 2015!

Am Wochenende fanden in Frankfurt (Oder) die Deutsche Meisterschaft der Altersklasse u21 statt. Mitten im Wettkampfgeschehen dabei: 2 Judoka vom Döbelner SC.

Am Samstag ging Georg Ernst als jüngster Jahrgang in der Gewichtsklasse bis 81kg an den Start, welche mit 30 Sportlern mehr als gut gefüllt war. In seinem ersten Kampf, welcher auch der einzige für in bleiben sollte, traf er auf einen Judoka vom Düsseldorfer Sportclub. Nach einer Minute, in welcher Georg aktiv mitkämpfte, setzte sein Gegner zu einem Wurf an und gewann. Für Georg hieß dies das frühe Aus. Trotzdem war der Judoka vom DSC stolz, bei den Titelkämpfen Sachsen vertreten zu haben und kann in den nächsten zwei Jahren sich diesen Traum nochmals erfüllen.

Am Sonntag stand Julius Enge in der Gewichtsklasse +100kg, in der 17 Sportler um die Medaillen kämpften, auf der Matte. Für ihn war dies die zweite Meisterschaft nach 2013, in welcher er mitkämpfte. In seinem ersten Kampf traf er auf einen Judoka aus Bayern, welchen er nach nur 24 Sekunden auf den Rücken warf und somit eine Runde weiter zog. Im nächsten Kampf traf er auf den 3.Platzierten vom Vorjahr. Leider verlor er diesen Kampf, doch es ging in der Trostrunde weiter für ihn. Die Niederlage war Julius aber nicht anzusehen. Seinem nächsten Gegner aus Hamburg lies er keine Chance zum Angreifen und besiegte ihn ebenfalls mit Ippon. Den vierten und leider auch letzten Kampf verlor Der Judoka vom Döbelner SC, der zwischendurch führte, denkbar knapp, nachdem er bei einer Aktion gekontert wurde. Am Ende steht aber ein verdienter Siebter Platz auf dem Papier!!!

Julius, die Judoka vom Döbelner SC sagen herzlichen Glückwunsch, dies ist eine super Leistung, mach weiter so!!!

Listen: http://www.german-judo.de/de/2015/dem_u21/index.php?l=de

Georg Ernst

Bauelemente Abel
Käferbande Döbeln