Döbelner SC

Judo erleben in Döbeln und Ostrau

Menü Menü

Döbelner SC

Berichtearchiv

2.KT Landesliga Männer am 12.04.2015 in Crimmitschau

2. Kampftag unserer Männermannschaft in der Landesliga in Crimmitschau

Am Sonntag machten sich die Burschen der Döbelner Männermannschaft auf den Weg zum zweiten Kampftag der Landesliga nach Crimmitschau. Dabei ging es zuerst gegen den JV Coswig auf die Matte, wobei die Jungs sich hier einen Sieg erhofften.

Und sie sollten auch belohnt werden. Nachdem Georg Ernst in der Gewichtsklasse -81kg den ersten Sieg holte, ziehte sein kleiner Bruder Jakob nach und holte -66kg das 2:0 für den DSC. Als nächste ging Julius Enge +100kg auf die Matte. Nach 2 Minuten holte er ebenfalls einen Punkt für die Männermannschaft. Leider gingen jedoch die nächsten drei Punkte nach spannenden Kämpfen an Coswig, so dass es vor der letzten Begegnung 3:3 stand. Doch Robert Becke -73kg lies nichts anbrennen und holte den Punkt für den DSC. Somit gelang den Kämpfern mit 4:3 der erste Sieg in der Landesliga.

In der zweiten Auseinandersetzung ging es gegen Crimmitschau. Leider merkte man sehr schnell den Klassenunterschied, denn der Gegner zog letzte Saison sein Team aus der dritten Liga zurück und startete in der Landesliga. Somit gingen 6 Punkte an Crimmitschau, einzig Johann Lache holte bis 60kg kampflos einen Sieg für die Jungs vom DSC.

Somit hat der DSC einen Sieg geholt und ihr Ziel erreicht. Im Moment steht die Männesmnschaft des Döbelner SC auf Platz 4, was eine gute Grundlage ist. Jetzt wird erstmal eine sechswöchige Pause in der Liga eingelegt, ehe am 31.5.15 die Rückrunde startet. Auch da wollen die Männer angreifen und wieder einen Punkt mit nach Hause bringen, wenn es gegen Rodewisch und Altenburg zu kämpfen gilt.

Georg Ernst

Bauelemente Abel
Käferbande Döbeln