Döbelner SC

Judo erleben in Döbeln und Ostrau

Menü Menü

Döbelner SC

Berichtearchiv


6. Stiefelpokal am 23.04.2016 in Döbeln

55 Jahre Judo Döbeln - Großer Jubel

DSC – Judoka erkämpfen sich den 6. Stiefelpokal

Endlich geschafft - im sechsten Anlauf können sich die Döbelner Judoka nun doch freuen, ihren eigens gestifteten Stiefelpokal zu gewinnen.

Hart umkämpft standen sich am Sonnabend 174 Judokämpfer aus 20 Vereinen in der Altersklasse U11 und U13 in der Stadtsporthalle Döbeln gegenüber.

Auch wieder dabei die Gewinner vom Vorjahr, die Judoka von SK Judo Teplice CZ, und Randori Leipzig West, die sich den als Wanderpokal ausgeschrieben Pokal nach dreimaligen Gewinn hintereinander 2014 für immer mit nach Hause nahmen.

Die DSC Judoka feiern in diesem Jahr 55 Jahre Judo in Döbeln, ein guter Grund mit dem Gewinn des Pokales sich selbst für gute Jugendarbeit im Verein zu belohnen.

Der Oberbürgermeister der Stadt Döbeln, Herr Egerer, eröffnete persönlich den Wettkampf. Im Vorjahr übergab er den DSC Judoka den neuen Stiefelpokal.

Im Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem Vorjahresgewinner SK Judo Teplice und dem Döbelner SC sicherten sich die DSC Judoka nach Abschluss der Kämpfe in der Alterskasse U11 einen kleinen Punktevorsprung in der Mannschaftswertung den sie dann in der U13 ausbauen konnten.

Verdient holen sich die DSC – Judoka mit 98 Punkten, Platzierung 7x1., 7x2. und 8x3.Plätze vor SK Judo Teplice mit 85 Punkten, Platzierung 7x1., 6x2. und 7x3. Plätze und vor Randori Leipzig-West mit 44 Punkten den 6.Stiefelpokal.

Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf heißt Pokalverteidigung im Jahr 2017.

Die Ergebnisse sind als Wettkampflisten verfügbar. Ebenso kann die Mannschaftswertung eingesehen werden.

Henry Ney

Bauelemente Abel
Käferbande Döbeln