Döbelner SC

Judo erleben in Döbeln und Ostrau

Menü Menü

Döbelner SC

Berichtearchiv

Weihnachtsturnier am 10.12.2016 in Döbeln

Am heutigen Samstag fand das traditionelle Judoweihnachtsturnier des Döbelner SC, zusammen mit dem KJSC Binder, in der Staupitzbadturnhalle statt.

Hier bestand auch einmal die Möglichkeit für Omas und Opas, Tanten und Onkel ihre kleinen und großen Kämpfer hautnah auf der Matte zu erleben.

Die Kinder wurden in gewichtsnahe 4er Gruppen eingeteilt, sodass es am Ende keine Verlierer gab.

Große Aufregung entstand, als der Weihnachtsmann die Judohalle besuchte und so ein wenig für Weihnachtsstimmung sorgte.

Der Judoabteilungsleiter ließ das Jahr nochmal in einer kurzen Zusammenfassung revue passieren. Die Sportler können 2016 bei Pokalturnieren auf 4 erste Plätze, 6. Stiefelpokal Döbeln, 5. Porphyrpokal Rochlitz, 19. Räucherkerzenpokal Schlettau und 35. Nikolausturnier Langenhessen/ Werdau, auf 2 zweite Plätze, Vogtlandpokal Rodewisch, 16. Rammenauer Pokalturnier und einen dritten Platz beim Landesausscheid Deutscher Jugendpokal, sowie einen zweiten Platz der Männermannschaft in der Landesliga, zurückblicken.

Diese sehr guten Platzierungen im Jahr waren nur mit willensstarken Kindern/ Sportlern und ausdauernden Trainern zu erreichen.

Beim Weihnachtsturnier verletzte sich der Döbelner Gustav Senger am Arm so stark, dass er den Wettkampf vorzeitig beenden musste. Wir wünschen ihm alle gute Besserung!

In der letzten Trainingswoche vor den Weihnachtsferien steht für einige noch eine Gürtelprüfung als Jahresabschluss auf dem Programm. Dafür wünschen wir gutes Gelingen!

J.W.

Bauelemente Abel
Käferbande Döbeln