Döbelner SC

Judo erleben in Döbeln und Ostrau

Menü Menü

Döbelner SC

Berichtearchiv


Landesjugendspiele am 18.06.2017 in Dresden

Heute fanden in Dresden die Landesjugendspiele der U15 statt.

Insgesamt waren 142 Sportler aus 40 Vereinen anwesend. Der DSC trat mit 4 Sportlern an.

Nach einer gemeinsamen Erwärmung, wurde die Nage-no-kata vorgeführt. Nach der nun folgenden Begrüßung wurde ungefähr die Hälfte der Gewichtsklassen zu den Sportspielen geschickt. Hierbei war es ebenfalls möglich, noch Medaillen zu holen, was unsere Leute auch nutzten und zwei goldene und eine bronzene mehr mitnahmen.

Auch beim Wettkampf selbst waren alle vier sehr überzeugend.

Martin verlor seinen Halbfinalskampf, gewann jedoch den Kampf um Platz 3 mit großer Souveränität, welche er in jedem seiner drei Kämpfe zeigte.

Sarah machte es spannend. Nach einem sehr ausgeglichenem Kampf gewann auch sie und sicherte sich somit eine Goldmedaille!

Tim gewann seinen ersten Kampf in letzter Sekunde durch einen Wa-zari. Gegen seinen zweiten Gegner gewann er souverän mit 3 Wa-zaris und einem Ippon. Seinen letzten Kampf verlor er leider.

Dominik kam scheinbar erst nach seinem ersten Kampf beim Wettkampf an. Nachdem er sich bei diesem im Fallen selbst auf den Rücken drehte und seinem Gegner somit zum Ippon verhalf, ließ er in den nächsten beiden nichts mehr anbrennen und gewann beide Kämpfe durch gute Haltetechniken im Boden. Seinen letzten Kampf jedoch machte er wieder spannend. Trotz dominierender Haltung im Kampf gelang es ihm nicht einen Ippon zu werfen. Am Ende gewann er jedoch auch diesen mit zwei Wa-zari.

Am Ende ist zu sagen, dass alle vier hervorragend gekämpft haben und dass wir mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein können.

Weiter so!!

AS

Ergebnisse:
Sarah Lorenz -63kg 1.Platz
Dominik Biendara -50kg 3.Platz
Tim Schmidt -66kg 2.Platz
Martin Laub +78kg 3.Platz
Bauelemente Abel
Käferbande Döbeln