Döbelner SC

Judo erleben in Döbeln und Ostrau

Menü Menü

Döbelner SC

Berichtearchiv


BEM U18 am 20.01.2018 in Chemnitz

Vizebezirksmeister -81 kg Robert Münch

Zu den Bezirksmeisterschaften waren 78 junge Frauen und Männer der Altersklasse U18 in das Sportforum zum CPSC Budo nach Chemnitz angereist. Für die Döbelner hatten sich Florian Fiedler -46kg, Bekkhan Dakkuev -50kg, Rakib MD -55kg, Lukas Töpfer und Fabrice Abel -60Kg als auch Robert Münch -81Kg in die Wettkampflisten eintragen lassen.

Für Florian, Rakib, Lukas und Bekkhan der erste Start in der neuen Altersklasse. In der Altersklasse U18 ist nahezu fast alles erlaubt, angefangen über die Grifftechnik, Armhebel, Würge und Wurftechniken um seinen Gegner zur Aufgabe zu zwingen oder ihn auf die Schultern zu werfen. Mit jeweils zwei Niederlagen in Folge schieden Töpfer, Abel in der mit 10 Kämpfer besetzten Kg –Klasse und Rakib MD mit 7 Kämpfer besetzte Kg-Klasse vorzeitig aus. Bei der 4 Mann starken Gewichtsklasse bis 46kg belegt Florian Fiedler den 3.Platz. Bekkhan der erst die Prüfung zum 7.Kyu – Grad abgelegt hat, Voraussetzung um am Turnier überhaupt teilnehmen zu dürfen, konnte mit einem Hüftwurf und anschließender Festhaltetechnik einen Sieg für sich verbuchen und belegte Platz 3. Der lang aufgeschossene Robert Münch -81 kg gewinnt seinen ersten Kampf mit Ippon für Koshi-Guruma (Hüftrad). Mit einem starken Angriff Harai-Goshi (Hüftfeger) beginnt er den Finalkampf, der Sieg zum Greifen nah unterliegt er am Ende der Kampfzeit und holt sich den Bezirksvizemeistertitel.

H.N.

Bauelemente Abel
Käferbande Döbeln