Döbelner SC

Judo erleben in Döbeln und Ostrau

Menü Menü

Döbelner SC

Berichtearchiv


Trainingslager am 20.02.2012 in Döbeln

Dass die Schulferien nicht nur zum Ausruhen da sind, zeigten in der letzten Ferienwoche die Döbelner und Ostrauer Judoka. Dank des großen Zuspruchs konnten zwei parallel stattfindende Trainingslager im Ostrauer Stützpunkt und in Döbeln angeboten werden.

Ziel war es für die Kinder, sich auf die Prüfung zur nächsten Gürtelstufe vorzubereiten, die am Freitag von den Prüfern abgenommen wurde. So eine intensive Vorbereitung ist schon nicht ganz ohne, zumal damit ja zeitiges Aufstehen in den Ferien verbunden ist, sodass am Tag vor der Prüfung nicht mehr der ganze Elan vom Beginn zu spüren war. Die Anwärter auf die niedrigeren Gürtelstufen waren größtenteils fertig, aber bei den höheren Stufen musste noch einiges getan werden, da die Prüfungsprogramme da wesentlich umfangreicher sind.

Doch letztendlich zahlte sich die Anstrengung für alle Sportler in Form eines neuen Gürtels aus. Nach diesem erfolgreichen Abschluss der Ferien bleibt nur noch zu wünschen, dass die neu erlernten Techniken Anwendung in den nächsten Wettkämpfen finden.

Nico Schertler

Ergebnisse:
Die neuen Gürtelstufen im Detail:

3. Kyu (grüner Gürtel)
Otto Piechaczek
Lares Mühlhause
Johann Lache

4. Kyu (orange-grüner Gürtel)
Sophie Naumann
Jenny Engelmann

5. Kyu (orangener Gürtel)
Oliver Peters
Fabrice Abel
Robert Münch

6. Kyu (gelb-orangener Gürtel)
Antonia Schneider
Morris Damm
Lukas Töpfer

7. Kyu (gelber Gürtel)
Dominik Biendara
Vincent Meyer
Lena Tennert
Paul Engelmann
Philip Möbius
Paul Brenz
Sarah Seipelt
Robin Seltmann
Johann Eulitz
Anna Lache
Maxi Köhler
Dennis Kirbach

8. Kyu (weiß-gelber Gürtel)
Dennis Partzsch
Quentin Oelschlägel
Tom Mann
Denès Henze
Nils Lörtscher
Erik Schuster
Richard Eulitz
Thor-Wilhelm Kunert
Leon Fauser
Philip Rose
Moritz Köhler
Moritz Merkel
Tim Püschner
Bauelemente Abel
Käferbande Döbeln