Döbelner SC

Judo erleben in Döbeln und Ostrau

Menü Menü

Döbelner SC

Berichtearchiv


Pokalturnier am 31.08.2019 in Adorf

Der heutige Wettkampf in Adorf war für die Altersklassen U11 und U13 ein guter Auftakt nach den langen Sommerferien. 👍🏼

Leider war das Turnier nicht so gut besucht. Es nahmen nur 103 Teilnehmer aus 13 Vereinen teil, was aber eventuell dem Wetter geschuldet sein könnte, das viele sicher nochmal zum Baden gehen nutzten.

Aus Döbeln traten 19 Sportler*innen zum Wettkampf an und das auch ziemlich erfolgreich.

🥇6 erste Plätze belegten Louis Grzona, Marius Ratzka, Alina Schmidt, Lucy Joelle Wetzig, Helene Dettmer und Anna Lorenz. Alina, Helene und Anna hatten leider keine Gegnerinnen, absolvierten aber erfolgreich einige Freundschaftskämpfe in anderen Gewichtsklassen.

🥈6 zweite Plätze erkämpften sich Ben Schmidt, Leonore Dettmer, Tim Seidel, Vanessa Liske, Kiriakos Papadopoulos und Neele Mitschke.

🥉Friedrich Lehmann, der an seinem ersten Wettkampf teilnahm, Matheo Zschalig, Till Helbig, Mario Richter und Hannes Metzner erreichten die, insgesamt 5, dritten Plätze.

🏅Usman Dakkuev und Anton Peschel kamen noch nicht wieder so richtig im Wettkampfgeschehen an und belegten leider nur Platz 5.

In der Gesamtwertung erlangte der Döbelner SC den 2. Platz, nach dem JV Ippon Rodewisch und vor dem Judoclub Stollberg und dem Gastgeber, dem PSV Adorf, die sich Platz 3 teilten.

Insgesamt können die Kämpfer*innen sehr zufrieden sein und an diese tollen Leistungen wollen die Trainer nächste Woche in Crimmitschau anknüpfen.💪🏼🥋

JW

Bauelemente Abel
Käferbande Döbeln