Döbelner SC

Judo erleben in Döbeln und Ostrau

Menü Menü

Döbelner SC

Berichtearchiv


BEM U18 am 12.01.2019 in Chemnitz

DSC Judoka erfolgreich bei Bezirksmeisterschaft U18 in Chemnitz

Waren im Vorjahr noch 78 Judoka am Start trafen sich heute nur 66 Mädchen und Jungen der Altersklasse U18 um den Bezirksmeister zu ermitteln.

Für Sarah Lorenz -70kg ist das der erste Wettkampf in der neuen Altersklasse. Als Erfahrene Kämpferin mit weit über 100 Wettkämpfen meistert sie auch diese neue Herausforderung. Mit nur einer Niederlage im Verlauf des Wettkampfes belegt sie Platz zwei und wird Vizemeister in ihrer Gewichtsklasse.

In der Gewichtsklasse -55kg haben die DSC Judoka zwei Eisen im Feuer. Beide machten im vergangen Jahr noch die Erfahrung in der Vorrunde ausscheiden zu müssen. Rakib MD und Bekkhan Dakkuev können alle ihre Kämpfe gewinnen. Erst die direkte Begegnung gegeneinander bringt die Entscheidung für Rakib. Er wird Bezirksmeister und sein Trainingspartner Bekkhan wird Vizebezirksmeister.

Tim Schmidt wird in der mit sieben Kämpfer besetzten Gewichtsklasse -81kg dritter.

Amarbek Dakkuev -66kg ist der Fünfte im Bunde der DSC Judoka zu den Bezirksmeisterschaften. Er verliert seinen Kampf um Platz drei und verpasst nur ganz knapp den Platz auf dem Siegertreppchen.

Damit haben sich vier DSC – Judoka für die Landeseinzelmeisterschaften am 09.02.2019 in Adorf qualifiziert.

H.N.

Bauelemente Abel
Käferbande Döbeln