Döbelner SC

Judo erleben in Döbeln und Ostrau

Menü Menü

Döbelner SC

Berichtearchiv


LEM U12 am 24.03.2012 in Heinsdorfergrund

Am Samstag, den 24.03.2012 war im Heinsdorfergrund bei Reichenbach die Sachsenmeisterschaft in Judo. Am Start waren 170 Mädchen und Jungen aus 65 Vereinen und alle hatten nur ein Ziel, die Besten in der Altersklasse U12 zu sein. Mit dabei 2 Sportler vom Döbelner SC. Jette Brückner stand in der Gewichtsklasse bis 27 kg auf der Matte und musste sich mit kämpferisch starken Gegnerinnen auseinandersetzen. In ihren ersten Kämpfen dominierte Jette hervorragend und gewann souverän. Selbst gegen die spätere Sachsenmeisterin gewann sie vorzeitig mit Ippon (10 Unterpunkten). Doch je länger der Wettkamptag dauerte, umso schwieriger wurde es, sich noch voll zu konzentrieren. So schlichen sich in die letzten beiden Kämpfen kleine Aufmerksamkeitsfehler ein, was zu Folge hatte, dass beide Kämpfe verloren wurden. Am Ende reichte es aber doch noch zu einem schwer erkämpften 3. Platz. Ganz anders verlief der Wettkampf von Nils Lörtscher in der Gewichtsklasse bis 55 kg. Während er auf seinen ersten Kampf sehr lange warten musste, zeigte sich dann in diesem die Unerfahrenheit von Nils. Es war ja auch erst sein zweites Turnier, an dem er teilnahm. So ging auch der erste Kampf verloren. Doch Nils lernte sehr schnell und so kämpfte er sich über die Hoffnungsrunde in den Endausscheid um Platz Drei. Diesen gewann er verdient. Mit zwei Kämpfern angereist und mit zwei Medaillen nach Hause gefahren, für die Judokas des Döbelner SC ein gelungener Tag, der Hoffnung auf mehr macht.

Jens Abel

Bauelemente Abel
Käferbande Döbeln