Döbelner SC

Judo erleben in Döbeln und Ostrau

Menü Menü

Döbelner SC

Berichtearchiv


24. Int. Sparkassen-Pokal am 11.01.2020 in Jena

Heute begaben sich unsere 6 Sportler, des Döbelner SC, der U13 und U18 schon ganz zeitig auf den Weg nach Jena, zum 24. Internationalen Sparkassen-Pokal, an dem in jeder Altersklasse ca. 150 Sportler aus ganz Deutschland, Österreich und Tschechien antraten.🥋

Die wohl spannendsten Kämpfe an diesem Tag bestritt Lucy Joelle Wetzig (-36kg, U13). In ihrer Altersklasse gab es 8 Teilnehmerinnen. Ihre ersten 4 Kämpfe gewann sie alle, wobei der 3. Kampf über 7,5 Minuten ging und auch der 4. Kampf, um den Einzug ins Finale, zog sich bis zur letzten Sekunde.

Den Finalkampf verlor sie dann aber durch eine klassische Fehlentscheidung der Kampfrichter. Lucy lag mit einem Waza-ari vorn. 3 Sekunden vor Schluss folgte ein Waza-ari, der aber fälschlicherweise ihrer Gegnerin zugesprochen wurde. Dadurch ging es in den Golden Score und dort verlor Lucy dann leider, durch einen weiteren Waza-ari ihrer Gegnerin. Die Kampfrichter gaben ihren Fehler im Nachhinein, als sie die Viedeoaufnahme sahen auch zu, aber es war leider nicht mehr zu ändern. Lucy belegte also den 2. Platz, blieb aber Siegerin der Herzen. 🥈💓

Alina Schmidt (-52kg, U13) hatte nur eine Gegnerin, gegen die sie eigentlich 3 Mal kämpfen sollte. Sie gewann aber bereits die ersten beiden Kämpfe und belegte damit den ersten Platz.🥇👍🏼

Johann Teuchert (-37 kg, U13) war in einer stark besetzten Gewichtsklasse mit 17 Sportlern. Den Auftaktkampf, den er gegen den späteren Turniersieger bestritt, verlor er leider relativ schnell, da ihm noch die Müdigkeit anzumerken war. Auch gegen seinen 2. Gegner musste er sich geschlagen geben und schied deshalb aus dem Turnier aus.

Dominik Biendara (-66kg, U18) hatte 19 Kämpfer in seiner Gruppe.

Auch er verlor beide seiner Kämpfe und schied somit aus.

Sarah Lorenz (-70kg, U18) hatte 7 Gegnerinnen. Sie gewann einen Kampf, verlor dann aber leider die 2 weiteren und konnte keine Platzierung erlangen.

Tim Schmidt (-90kg, U18) hatte 3 Gegner. Er gewann 2 seiner Kämpfe und verlor einen, wodurch er den 2. Platz belegte.🥈

Wir gratulieren den Sportlern und denen, die keine Platzierung erreicht haben, wünschen wir beim nächsten Wettkampf wieder viel Erfolg- es war ja erst der erste Wettkampf 2020.😉💪🏼🥋

(Ergebnis)

http://spk2020-tag1.judo-jena.de

Bauelemente Abel
Käferbande Döbeln