Döbelner SC

Judo erleben in Döbeln und Ostrau

Menü Menü

Döbelner SC

Berichtearchiv


LEM U18/U21 am 08.02.2020 in Rodewisch

127 Judokas aus 43 Vereinen sind am 08.02.20 ins vogtländische Rodewisch gereist um sich bei der LEM U18/U21 zu messen (JVS). Mit dabei waren Sarah Lorenz (U18 -70kg), Tim Schmidt (U18 -90kg), Melina Riedel (U18 -48kg), Amarbek Dakkuev (U18 -73kg), Bekkhan Dakkuev (U21 -60kg) und Robert Münch (U21 -90kg).

Sarah hatte an diesem Tag mit 4 Kämpfen die meisten Begegnungen und verkaufte sich nicht schlecht, denn am Ende hing Bronze um ihr Hals. Tim begann mit leichten Startschwierigkeiten das Turnier und folgte Sarah ebenfalls auf den 3. Platz. Die letzte Bronze Medaille für den Döbelner SC holte Robert Münch in der U21. Somit haben alle 3 Kämpfer das Ticket für die MDEM U18/U21 in Jena gelöst.

Amarbek startete eine Gewichtsklasse höher und konnte sich leider nicht durchsetzen somit erreichte er leider nur den 5. Platz. Melina und Bekkhan schieden leider vorzeitig aus dem Turnier aus.

Herzlichen Glückwunsch an alle Platzierten und schöne Winterferien wünschen die Trainer.

R.B.

Ergebnisse U18: https://judoverbandsachsen.de/wp-content/files_mf/158174455420200208_AlleListenU18.pdf

Ergebnisse U21: https://judoverbandsachsen.de/wp-content/files_mf/158174458620200208_AlleListenU21.pdf

Bauelemente Abel
Käferbande Döbeln