Döbelner SC

Judo erleben in Döbeln und Ostrau

Menü Menü

Döbelner SC

Berichtearchiv

28.Nicolausturnier Werdau am 05.12.2009 in Werdau/Langenhessen

Flei�iger Nikolaus für die Judoabteilung des DSC

Werdau/Döbeln (S.Stein).Am vergangen Samstag, dem 05.12.2009, erreichte die Judoabteilung des Döbelner SC einen herausragenden 3.Platz in der Mannschaftswertung von 21 angetretenen Vereinen beim 28. Nikolausturnier der Alterslasse U9 und U11 weiblich und männlich. Mit 33 Punkten landeten sie direkt hinter dem PSV Schmölln mit 45 und dem gastgebenden Verein Werdau mit 57 Punkten.

Zu verdanken ist dieses Ergebnis dem Endresultat von insgesamt vier ersten und ebenso viel zweiten Plätzen und einem dritten Platz (Jenny Engelmann in der Gewichtsklasse bis 36 kg). Besonders hervorzuheben sind die ersten Plätze, die von den Judoka Jette Brückner(bis 21 kg), Sophie Naumann (bis 26 kg), Franz Schubert (bis 28kg) und Jakob Ernst (bis 40 kg) erreicht wurden. Sie gewannen alle ihre Kämpfe vorzeitig mit Ippon.

Schöne, saubere Techniken zeigte auch Jonas Brückner in der Altersklasse U11. Er erreichte einen zweiten Platz, wobei seine Gewichtsklasse mit 16 Startern bis 43 kg, die teilnehmerstärkste des Tages war. Brückner musste sich lediglich im Finale seinem Gegner in einer Festhaltetechnik geschlagen geben.

Weitere zweite Plätze, mit je einem verlorenen Kampf, errungen Jessica Lorenz (bis 36 kg), Oliver Peters (bis 22,5 kg) und Robert Münch (bis 33kg). Der Unglücksrabe des Tages aus DSC-Sicht war Dustin Dittmann, der in seiner Gewichtsklasse bis 31 kg, mit insgesamt 13 Startern leider gleich zu Beginn zwei Kämpfe verlor und somit ausschied.

Alles in allem war es ein sehr erfolgreicher Wettkampf für den DSC und unterstreicht das Vorjahresergebnis von ebenfalls einem 3. Platz in der Mannschaftswertung. Alle Judoka werden am 12.12.2009 nochmals beim alljährlichen Weihnachtsturnier in der Döbelner Staupitzturnhalle die Gelegenheit bekommen, ihre Leistungen zu wiederholen bzw. zu verbessern.

Sandra Stein

Bauelemente Abel
Käferbande Döbeln