Döbelner SC

Judo erleben in Döbeln und Ostrau

Menü Menü

Döbelner SC

Berichtearchiv

Riesaer Stahlpokal am 27.03.2010 in Riesa

Döbelner Ergebnis beim Stahlpokal in Riesa war zufrieden stellend

Riesa/Döbeln (JW). Am Samstag reisten 13 Judoka des Döbelner SC zum Riesaer Stahlpokal 2010 der Altersklassen U12 und U14 nach Riesa.

Die Besten Leistungen aus Döbelner Sicht wurden an diesem Tag von Franz Enge 46 kg AK12(9TN) und Tobias Sieber 50 kg AK14 (14TN) erkämpft.

Beide belegten einen hervorragenden 2. Platz.

Hier muss noch erwähnt werden, dass der Tobias seinen Finalkampf aufgrund einer Verletzung am Knie nicht antreten konnte, dies war sehr schade, denn er schien an diesem Tag unschlagbar zu sein.

Aber auch tolle 3. Plätze wurden durch die Döbelner durch Johann Lache 38 kg AK12 (21TN), Jonas Brückner 46 kg AK12(9TN), Antonia Schneider 44 kg AK12 (4TN), Maria Finster 48 kg AK12 (5TN) und Sophie Naumann 27 kg AK12 (6TN) erkämpft.

Nicht zu vergessen sind auch die anderen sechs Döbelner, Arthur Rudolph, Patrick Rathenow, Anne Schmiedel, Jessica Lorenz, Pia Schönfelder und Christian Bumke, für die es an diesem Tag leider zu keiner Platzierung gereicht hat. Auch diese Sportler haben sich ein Lob vom Trainer, für ihre erbrachten Leistungen, verdient.

Jens Wetzig

Bauelemente Abel
Käferbande Döbeln