Döbelner SC

Judo erleben in Döbeln und Ostrau

Menü Menü

Döbelner SC

Berichtearchiv


6. Zwergenpokal Rammenau am 04.05.2019 in Demitz-Thumitz

34 Sportler des Döbelner SC traten heute die lange Reise nach Demitz-Thumitz zum 6. Rammenauer Zwergenpokal an.

Bei diesem Turnier konnten Sportler der U9, U11 und U13 starten. Insgesamt reisten 31 Vereine mit 335 Sportlern aus Tschechien, Polen und Deutschland an.

Das Turnier war gut organisiert, doch durch kleine Schwierigkeiten mit der Technik mussten einige Kämpfe unterbrochen werden, weshalb es für die Kinder am Ende doch relativ lange dauerte.

Nichtsdestotrotz kann der Döbelner SC mit 10 ersten, 8 zweiten und 11 dritten Plätzen sehr zufrieden sein.

Erste Plätze erkämpften sich Leonore Dettmer (U9), Till Helbig, Louis Grzona Scarlett Buche, Elisa Schmidt, Ameli Schöne (U11), Johann Teuchert, Neele Mitschke, Alina Schmidt und Josephin Teuchert (U13).

Zweite Plätze belegten Evelyn Döring, Lina Krüger (U9), Tim Seidel, Niklas Willner, Annabell Astrid Schurig, Usman Dakkuev, der sich im Finale gegen seinen Teamkameraden Till Helbig geschlagen geben musste in der U11 und Erwin Becker und Lucy Joelle Wetzig in der U13.

Albert Hanke, Matheo Zschalig (U9), Julian Friedrich, Till Maaß, Fenja Zschocke, Marius Ratzka, Mika Geißler, Hannes Metzner, Kiriakos Papadopoulos (U11) und Helene Dettmer (U13) erreichten dritte Plätze.

Christopher Zoschke (U9), Johannes Faber (U11) und Anton Peschel (U13) erreichten einen fünften Platz.

Bei Erik Roßmy (U9) reichte es durch die stark besetzte Gewichtsklasse leider nur für Platz 7 und bei Ioannis Papadopoulos (U9) nur für Platz 9.

Insgesamt haben sich alle sehr gut geschlagen und gute Kämpfe gezeigt, was auch der JSV Rammenau nach den Kämpfen der U11 bemerkte und deshalb einige Sportler der U11 nochmal in der U13 starten ließ.

Somit belegte der Sakura Spremberg den dritten Platz mit 69 Punkten, der Döbelner SC den zweiten Platz mit 150 Punkten und der Gastgeber JSV Rammenau den ersten Platz der Mannschaftswertung, mit 179 Punkten.

weitere Bilder und Bericht des Veranstalters

Bauelemente Abel
Käferbande Döbeln