Döbelner SC

Judo erleben in Döbeln und Ostrau

Menü Menü

Döbelner SC

Berichtearchiv


13. Jugendturnier am 08.09.2019 in Crimmitschau

Die Trainer setzten auf die richtigen Pferde!💪🏼🥋

Heute beim 13. Crimmitschauer Jugendpokalturnier mussten sich die Trainer bereits vor dem Turnier entscheiden, welche der 13 Döbelner Sportler*innen in die Mannschaftswertung eingehen sollen. Dabei mussten aus jeder Alterklasse (U13, U15, U18) ein Junge und ein Mädchen ausgewählt werden.

Insgesamt nahmen 160 Kämper*innen aus 20 Vereinen am Turnier teil, wobei die Beteiligung aus Döbeln leider nicht ganz so groß war, da viele den Sonntag wahrscheinlich lieber zum Erholen nutzten.

Dafür zeigten sich die teilnehmenden Döbelner aber von ihrer besten Seite.

🥇Alina Schmidt, Josephin Teuchert, Anna Lorenz, David Kutsch und Matilde Adam erkämpften sich erste Plätze. Matilde und David gingen beide in die Mannschaftswertung für die U15 ein, Anna Lorenz, die wie gewohnt ihre super Leistung präsentierte für die U13. Matilde hatte 2 Kämpfe und gewann beide durch ihren sichtbaren Kampfgeist. David gewann kampflos, absolvierte aber einen Freundschaftskampf, bei dem er sich leider verletzte und sich zu Hause dem Arzt vostellen musste. Glücklicherweise ist aber nichts schlimmes passiert.

🥈Zweite Plätze belegten Lucy Joelle Wetzig, Otto Adam, Sarah Lorenz und Johann Teuchert. Hier gingen Johann Teuchert für die U13 und Sarah Lorenz für die U18 in die Pokalwertung ein. Sarah gewann 2 ihrer Kämpfe und verlor einen, durch eine kleine taktische Unachtsamkeit, worüber sie sich den ganzen Wettkampf noch ärgerte, was aber auch eine wichtige Erfahrung war, mit der sie nach Hause fuhr.

🥉Neele Mitschke, Nele Helbig, Melina Riedel und Tim Schmidt erreichten den dritten Platz. Tim ging in die Mannschaftswertung für die U18 ein. Er war in einer sehr stark besetzten Gewichtsklasse mit 2 Pools, wodurch er am Ende nach 2 Siegen und einer Niederlage auf Platz 3 landete.

🏆Am Ende gelang es dem Döbelner SC die Mannschaftswertung und damit den riesigen Wanderpokal vor dem JV Ippon Rodewisch und dem JC Gornau zu gewinnen.

Nun hoffen die Trainer auf eine Pokalverteidigung im nächsten Jahr.

JW

Bauelemente Abel
Käferbande Döbeln