Döbelner SC

Judo erleben in Döbeln und Ostrau

Talentstützpunkt
LSB Sachsen
Menü Menü

Döbelner SC

Berichtearchiv


11. Stiefelpokal am 17.09.2022 in Döbeln

Am Wochenende war es nun endlich soweit und die Döbelner konnten zum Stiefelpokal in der Stadtsporthalle laden. Dieser musste vom Frühjahr bis nun verschoben werden.

Gekämpft wurde in gewohnter Weise auf vier Matten, welche auch gut benötigt wurden, da insgesamt 224 Kämpfer von 26 Vereinen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen an den Start gingen.

Begonnen wurde mit der U11 bei der zehn Döbelner Sportler starteten.

Insgesamt war die Altersklasse mit 119 Mädchen und Jungen vertreten.

Die Bemühungen konnten sich sehen lassen, waren jedoch nicht bei jedem mit Erfolg gekrönt. Aufs Treppchen schafften es Linda Munzig, Mileen Sauer und Albert Hanke mit Silber und Lisa Brendel mit Bronze.

Weiter ging es dann mit der U13, bei der von insgesamt 105 Teilnehmern neun für den Döbelner SC kämpften. Durch das starke Feld konnten diese sich jedoch nun schwer durchsetzen, sodass am Ende zwei Bronzemedaillen von Martha Henschke und Till Helbig für die Podestränge errungen wurden.

Damit stand es schlecht um die Mannschaftswertung für die Döbelner, welche letztendlich den neunten Platz belegten. Den Wanderpokal als Punktbester nahm der PSV Chemnitz dieses Jahr mit nach Hause, welchen es dann 2023 gilt wieder in die eigene Halle zu holen.

F.H.

Platzierungen

Vereinswertung

Bauelemente Abel Käferbande Döbeln Natural Wood Montagen Hotel Döllnitzsee Biberprint