Döbelner SC

Judo erleben in Döbeln und Ostrau

Menü Menü

Döbelner SC

Berichtearchiv


18. Stahlpokal Riesa am 09.03.2019 in Riesa

Die Saison ist eröffnet.

23 Sportler des Döbelner SC gingen nach einer langen Winterpause beim 18. Riesaer Stahlpokal, der U13 und U15, wieder auf die Matte.

Insgesamt kämpften bei diesem sehr gut organisierten Turnier 247 Sportler aus 30 Vereinen.

Man merkte den Sportlern des Döbelner SC an, dass sie eine lange Wettkampfpause hatten und sich in den letzten Wochen mehr auf das Kyutraining konzentriert hatten.

4 erste Plätze belegten Adriana Größler, Anna Lorenz (U13), David Kutsch und Matilde Adam (U15).

Zweite Plätze erkämpften sich Alina Schmidt, Lucy Joelle Wetzig und Josephin Teuchert (U13).

Erwin Becker (U13), Aaron Tristan Scheidig, Robert Schwarze, Emely Frank, Melina Riedel und Lalli Zhizhiashvili (U15) belegten dritte Plätze.

Fünfte Plätze erreichten Emily Wehle, Helene Dettmer (U13), Otto Adam, Chantal Abel und Nele Helbig (U15).

Für Anton Peschel, Johann Teuchert, Neele Mitschke (U13), Ian Wendt und Cedric Schlegel (U15) reichte es leider nicht für eine Platzierung unter den Top 5.

Alles in allem sind die Trainer aber größtenteils zufrieden mit den Leistungen, da es für viele Sportler auch der erste Wettkampf in der neuen Altersklasse war und sich dafür alle gut geschlagen haben.

JW

Bauelemente Abel
Käferbande Döbeln